Baustellenbesichtigung Brauersdorfer Straße

eingetragen in: Uncategorized | 0

Baustellenbesichtigung der K32

 

Kürzlich besuchten Klaus-Peter Wilhelm, Manfred Schröder und Erhard Braas, als Mitglieder der UWG-Fraktion, gemeinsam mit Bürgermeister Paul Wagener sowie Dirk Müller und Torsten Winchenbach vom Wasserverband Siegen-Wittgenstein die Baustelle an der Brauersdorfer Straße, K32, in Netphen.

 

Die K32 (Brauersdorfer Straße) wird vom Freizeitpark Netphen bis zur Buswende „Unter den Linden“ in Netphen-Brauersdorf saniert. Die Arbeiten werden von der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen als Gemeinschaftsmaßnahme mit dem Wasserverband Siegen- Wittgenstein, der Stadt Netphen und dem Kreis Siegen- Wittgenstein durchgeführt.

 

Der Wasserverband Siegen-Wittgenstein verlegt eine Transportleitung vom Freizeitpark Netphen bis zum Schieberhaus am Dammfuss der Obernautalsperre neu. Die Stadt Netphen erneuert in mehreren Bereichen der Fahrbahn die ortsansässige Wasserleitung. Der Kreis Siegen-Wittgenstein erneuert den Straßenoberbau bis zu einer Gesamttiefe von 20 Zentimetern.

 

Dirk Müller und Torsten Winchenbach starteten die Baustellenbegehung im Bereich des Freizeitparks und informierten über den bisherigen Verlauf und die weitere Vorgehensweise. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten funktioniere gut und auch die Anwohner seien verständnisvoll, was die Baustelle angehe. Man wolle die Gelegenheit der geöffneten Straßendecke im Rahmen der Baumaßnahme nutzen, um die neuen Transportleitungen zu verlegen. Zur Verteilung des Wassers betreibt der Wasserverband Siegen-Wittgenstein im gesamten Versorgungsgebiet ein Transportleitungsnetz von rund 328 km Länge. Die Anwesenden konnten ebenfalls einen direkten Blick auf die massiven Transportleitungen werfen, die in Netphen verbaut werden.